Veranstaltungstipps

Do 25.05 ZYKLUS IM PFALZTHEATER

Am Donnerstag erwartet Sie im Pfalztheater James Sutherlands großer Tanzabend „Zyklus".

Darin geht es um die Auseinandersetzung mit der Vergänglichkeit. Der Tod als Teil des Lebens hat schon immer den Menschen beschäftigt. Religionen und Philosophie sind seit Menschengedenken auf der Suche nach dem Sinn des Daseins.

Beginn, im großen Haus des Pfalztheaters ist um 19.30 Uhr.
Karten kosten je nach Platzgruppe zwischen 18 und 35€.

 

Bildquelle: http://www.pfalztheater.de/cms/?p=257&s=pt_calendar&m=5&y=2017&id=33003&

Quelle: antenne-kl

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Do 28.09. INGO APPELT IM LAUTRER WIRTSHAUS AM BAHNHEIM

Ein deutsches Urgestein der Comedy kommt zu uns nach Kaiserslautern. Ingo Appelt präsentiert in seiner gewohnten...

[mehr]

Mi 27.09. STADTFÜHRUNG

Kaiserslauterns Geschichte einmal anders erleben!Besichtigen Sie die Villa Munzinger mit pompejanischer Malerei,...

[mehr]

1.FCK Basketballherren siegen gegen den MTV Stuttgart

Die Basketballer des 1.FC Kaiserslautern konnten am ersten Spieltag der 1. Regionalliga Südwest einen Sieg...

[mehr]

Fahrspur der Mainzer Straße gesperrt

Auf der Mainzer Straße muss ab heute für die Dauer von zwei Wochen eine Fahrspur gesperrt werden. Wie die Stadt...

[mehr]

Bauhauptgewerbe verzeichnet Anstiege

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe konnte im Juli 2017 mehr Aufträge und höhere Umsätze verzeichnen, als im...

[mehr]

Wahlergebnisse für Kaiserslautern

Die Wahlbeteiligung bei der gestrigen Bundestagswahl lag in Kaiserslautern Stadt und Kreis bei 75,2 %. Von den...

[mehr]

Treffen der freien Kunstszene

Die ZukunftsRegion Westpfalz und das Referat Kultur der Stadt Kaiserslautern laden zu einem weiteren...

[mehr]

Landratswahl : Es kommt zur Stichwahl

In der Wahl um das Amt des Landrats wird es zur Stichwahl kommen. Ralf Leßmeister von der CDU und Martin Müller...

[mehr]

Herzog gewinnt Direktmandat

Gustav Herzog von der SPD hat das Direktmandat im Wahlkreis Kaiserslautern gewonnen. Herzog gewann 33,9 Prozent...

[mehr]