Aktuelle Themen

50.000 Euro für Integrationskonzept

Auch in diesem Jahr will Kaiserslautern wieder 50.000 Euro für die Verwirklichung von Maßnahmen des Integrationskonzeptes bereitstellen.
So sollen Projekte verwirklicht werden, denen die Teilnehmer am öffentlichen Prioritätenworkshop im vergangenen Dezember die höchste Priorität gaben. Wer ein Projekt in Angriff nehmen möchte, kann bis zum 13. April einen Antrag dafür einreichen. Im Anschluss wird dann entschieden, welche Projekte umgesetzt und gefördert werden.
Einreichen kann man seine Anträge mit einer Mail an gerhard.degen@kaiserslautern.de

 

 

© Antenne Kaiserslautern

Folge uns auch auf Twitter: https://twitter.com/AntenneKL

Werde unser Fan auf Facebook: https://www.facebook.com/AntenneKL

 

 

Quelle: antenne-kl

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Stadt nimmt weniger Bußgelder ein

Die Stadt Kaiserslautern hat im vergangenen Jahr weniger Bußgelder eingenommen.Insgesamt spülten...

[mehr]

Stürmische Nacht ohne große Folgen

Das stürmische Wetter gestern verlief in der Region zum Glück weitestgehend ohne größere Schäden.Am Abend kam es...

[mehr]

Diebe schlagen auf Autobahn zu

Auf der A 6 Richtung Saarbrücken wurden am Montagmorgen zwei Kettensägen geklaut.Die Diebe entwendeten die...

[mehr]

Mehr Unfälle auf Autobahnen in der Westpfalz

Die Zahl der Unfälle auf den Autobahnen in der Westpfalz ist im vergangenen Jahr gestiegen.Das ist die Bilanz der...

[mehr]

ZRW erhält 30.000 Euro

Der Verein Zukunftsregion Westpfalz gehört zu den Gewinner des „Förderwettbewerbs MINT-Regionen".Der Verein darf...

[mehr]

Programm für den Internationalen Frauentag

Zum Internationalen Frauentag am 8. März wird es in Kaiserslautern wieder ein buntes Programm geben.An insgesamt...

[mehr]

Trickdiebe erbeuten 20.000 Euro

Trickdiebe haben in der vergangenen Woche mehr als 20.000 Euro von einem 81-jährigen erbeutet.Wie die Polizei...

[mehr]

Fr 03.03. SCHAAFA SÄMPF

„Schaafa Sämpf" ist die schönste Boygroup des Saarlands. Und die bekloppteste. Themen, die die Welt nicht...

[mehr]

Mi 01.03. Detlef Schönauer

Machen Sie aus dem kommenden Mittwoch doch einen kabarettistischen Aschermittwoch draus! Da sind nämlich die...

[mehr]