Veranstaltungstipps

''Antigone'' im Pfalztheater

„Ungeheuer ist viel und nichts ist ungeheurer als der Mensch."

Im Zentrum steht ein Akt zivilen Ungehorsams: Die beiden verfeindeten Brüder Eteokles und Polyneikes haben sich in dem furchtbaren Bürgerkrieg in Theben gegenseitig umgebracht: Der eine ist als Held der Stadt gefallen, der andere als Feind und Terrorist schmählich verreckt. Damit wird Eteokles, dem Helden, ein ehrenvolles Begräbnis zuteil und die Leiche Polyneikes‘ den Vögeln zum Fraß gelassen, so wollen es das Gesetz und Kreon, der neue Herrscher über Theben. Doch Kreon ist nicht nur der neue Herrscher, sondern auch der Onkel von Polyneikes, Eteokles, Antigone und Ismene. Und Antigone rebelliert gegen die Vorgehensweise des Onkels. Obwohl strengstens untersagt, stellt Antigone ihre Liebe zu ihrem Bruder und ihr Gerechtigkeitsempfinden über herrschendes Gesetz und beerdigt Polyneikes trotz des Verbotes. Unverzüglich spricht Kreon das Todesurteil aus, obwohl Antigone die Verlobte seines Sohnes Haimon ist. Die Unvereinbarkeit des moralischen Empfindens mit der herrschenden Rechtssprechung führt unweigerlich alle handelnden Figuren in die Tragödie.
Auch 2.500 Jahre später sind die aufgeworfenen Fragen der großen antiken Tragödie aktuell: Was ist dir so heilig, dass du dafür dein Leben aufs Spiel setzen würdest? Für welche Überzeugung kannst und musst du bestehendes Gesetz brechen? Welcher Zweck heiligt deine Mittel?
Und ganz zum Schluss auch die Frage, wieso die Menschen eine unauslöschliche Sehnsucht nach einem Helden haben.

Die Aufführung im Pfalztheater findet am Dienstag, den 4. Februar, um 21 Uhr statt.

 

 

© Antenne Kaiserslautern

Folge uns auch auf Twitter: https://twitter.com/AntenneKL
Werde unser Fan auf Facebook: https://www.facebook.com/AntenneKL
Bildquelle: Pfalztheater.de

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Unimed sucht Mitarbeiter(m/w/d) für die medizinische Auswertung

[mehr]

Autoteile Berger sucht Auszubildende (m/w/d)

[mehr]

Suche nach Helfern wegen Krötenwanderungen

Weil der Winter so mild war, beginnt die Krötenwanderung in der Westpfalz früher als sonst. Der Naturschutzbund...

[mehr]

positive Bilanz zu Fastnachtsumzügen in der Gegend

Die Polizei hat eine insgesamt positive Bilanz der Fastnachtsumzüge in der Westpfalz gezogen. Zu den beiden großen...

[mehr]

Autohaus Schwinn hat neuen Besitzer

Das seit 24 Jahren in Lautern ansässige Autohaus Schwinn hat einen neuen Besitzer. Der 33-jährige Lautrer...

[mehr]

Fake-News über Corona-Virus in Kaiserslautern

Unbekannte haben mit einem gefälschten Artikel über eine vermeintliche Coronavirus-Infektion in Kaiserslautern für...

[mehr]

7. Bau- und Wohnmesse Kaiserslautern

vom 27. bis 29. März 2020 auf dem Messeplatz in Kaiserslautern! Von A wie Accessoires oder Architektur, bis Z...

[mehr]

Integrationsprojekt „MiMi“ in Kaiserslautern verlängert

Das Integrationsprojekt „MiMi“ geht in die zweite Runde. „Mimi“ steht für „Migrantinnen informieren andere...

[mehr]

geänderter Bahnverkehr nach Neustadt über Ostern

Ausgerechnet über Ostern müssen Bahnreisende aus der Westpfalz umplanen. Die wichtige Verbindung nach Neustadt und...

[mehr]