Aktuelle Themen

Stadt erlässt Allgemeinverfügung

Weil die 7-Tage-Inzidenz in Lautern zuletzt drei Tage hintereinander über 50 gelegen hat, hat die Stadt eine Allgemeinverfügung erlassen.
Von morgen an ist deshalb im Lautrer Einzelhandel nur noch das sogenannte Terminshopping möglich.
Je Geschäft und 40 Quadratmeter Verkaufsfläche darf jeweils nur ein Kunde eingelassen werden.
Die Regelung gilt nicht für den Lebensmittelhandel, Apotheken, Drogerien oder Tankstellen.
Strengere Regeln gelten dann auch wieder für den Amateur- und Freizeitsport:

Einzelsportarten dürfen auf allen öffentlichen und privaten Sportanlagen nur im Freien und nur mit maximal 5 Personen aus zwei Haushalten betrieben werden.

 

© Antenne Kaiserslautern

Folge uns auch auf Twitter: https://twitter.com/AntenneKL
Werde unser Fan auf Facebook: https://www.facebook.com/AntenneKL
Bildquelle: Stadt KL

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Ab Montag startet die Innensanierung der Marienkirche

Am kommenden Sonntag findet in der Marienkirche der vorerst letzte Gottesdienst statt. Anschließend starten die...

[mehr]

Handtaschen-Diebstahl in Otterbacher Supermarkt

Dreiste Diebe haben sich in einem Otterbacher Supermarkt an der Handtasche einer 62-Jährigen Frau zu schaffen...

[mehr]

Erhöhter Bedarf an Rechtsberatung bei IG BAU Süd-West-Pfalz

Die Gewerkschaft IG BAU Süd-West-Pfalz hat im letzten Jahr einen erhöhten Bedarf an Rechtsberatung registriert....

[mehr]

Urteil bei Prozess um Verbreitung von Kinderpornografie

Das Amtsgericht in Rockenhausen hat das Verfahren gegen einen Mann wegen Verbreitung von Kinderpornos eingestellt....

[mehr]

Außengastronomie bis 22 Uhr möglich

Zur Zeit dürfen Lautrer Gastronomen ihre Außengastronomie nur bis abends 22 Uhr öffnen. Eigenen Angaben zufolge...

[mehr]

Einbrecher im östlichen Stadtgebiet unterwegs

Im östlichen Stadtgebiet waren laut Polizei Einbrecher unterwegs, die es offensichtlich auf Schmuck und Bargeld...

[mehr]

Polizei warnt weiterhin vor Internet-Betrügern

Im Landkreis gibt es erneut einen Fall, in dem ein Mann auf einen mutmaßlichen Fake-Shop im Internet...

[mehr]

Forscher der TU auf digitaler Hannover-Messe vertreten

Forscher der TU präsentieren sich auf der diesjährigen Hannover-Messe an einem Gemeinschaftsstand des Landes...

[mehr]

Offener Brief der ASTA der TU Kaiserslautern an Landtagsabgeordneten

Der allgemeine Studierendenausschuss, ASTA, der TU Kaiserslautern, hat die Studienbedingungen während der...

[mehr]