Aktuelle Themen

Zahl der Kindesmisshandlungen in der Westpfalz nicht angestiegen

Anders als im übrigen Rheinland-Pfalz ist die Zahl der Kindesmisshandlungen in der Westpfalz während des letzten Lockdowns nicht angestiegen. Das gaben mehrere Jugendämter in der Region an – demnach gab es in der Region Kaiserslautern in den letzten zwei Jahren jeweils rund 260 Verdachtsfälle. Bundesweit dagegen ist die Zahl der Kindeswohlgefährdungen laut dem Statistischen Bundesamt um neun Prozent gestiegen. Ursache dafür ist aus Sicht von Experten unter anderem die Zunahme an Familienstreitigkeiten während der Lockdown-Zeit.

 

 

 

 

© Antenne Kaiserslautern

Folge uns auch auf Twitter: https://twitter.com/AntenneKL
Werde unser Fan auf Facebook: https://www.facebook.com/AntenneKL
Bildquelle: Pixabay

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

FCK-Museum öffnet wieder

Das FCK-Museum im Fritz Walter-Stadion in Kaiserslautern war wegen Corona monatelang dicht - jetzt gibt es direkt...

[mehr]

Mäusenester verursachten Brand in Katzweiler

Mäusenester haben den Brand eines Vereinsheims in Katzweiler verursacht. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachter....

[mehr]

Jugendlicher Radfahrer verirrt sich auf der A6

Weil das Navi auf dem Handy falsch programmiert war ist ein jugendlicher Radfahrer auf der A6 bei Kaiserslautern...

[mehr]

20-jähriger Tatverdächtiger nach Bedrohung von zwei Frauen festgenommen

Nach der Bedrohung von zwei Frauen mit einer Waffe ist ein 20 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen worden. Das...

[mehr]

Brand eines Carports in Otterberg

Beim Brand eines Carports sind in Otterberg auch sechs Fahrzeuge ein Raub der Flammen geworden. Zwei Autos, zwei...

[mehr]

Polizei warnt vor Schockanrufen angeblicher Ärzte

Die Polizei warnt vor einer weiteren, fiesen Betrugsmasche. Unbekannte versuchen derzeit mit Schockanrufen an das...

[mehr]

Betrug über WhatsApp

Betrüger haben einen 72 Jahre alten Mann mit Hilfe des WhatsApp-Messengers um 1500 Euro gebracht. Die noch...

[mehr]

Unerlaubte Plakat-Aktion in Weilerbach

In Weilerbach haben Unbekannte im ganzen Ort unerlaubt Plakate für den geplanten Klimastreik von „Fridays For...

[mehr]

Corona-Impfaktion auf der Airbase

Nach der Masern-Impfaktion für afghanische Flüchtlinge auf der Airbase, sollen die Migranten jetzt auch gegen das...

[mehr]