Aktuelle Themen

31-Jähriger auf der A6 mit überhöhter Geschwindigkeit und gefälschten Dokumenten unterwegs

Die Polizei hat am Mittwoch auf der A6 einen 31-jährigen Autofahrer gestoppt, der deutlich zu schnell und mit gefälschten Führerscheindokumenten unterwegs war. Die Autobahnpolizei Kaiserslautern hat heute mitgeteilt, dass der Mann mit seinem Kleintransporter mit Anhänger in der 80er Zone deutlich zu schnell, nämlich 114 km/h, gefahren ist und daraufhin angehalten wurde. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass sein osteuropäischer Führerschein gefälscht war. Außerdem hätte der Anhänger bereits vor 9 Monaten dem TÜV vorgeführt werden müssen. Den Fahrer erwartet jetzt neben einem Bußgeldverfahren wegen zu schnellen Fahrens auch eine Strafanzeige wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Auch gegen den Halter des Fahrzeugs wird ermittelt.

© Antenne Kaiserslautern
Folge uns auch auf Twitter: https://twitter.com/AntenneKL
Werde unser Fan auf Facebook: https://www.facebook.com/AntenneKL

 

Bildquelle: Pixabay

 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Vereine im Fußball-Kreis Kaiserslautern-Donnerberg für besondere Fairness ausgezeichnet

Auch in diesem Jahr wurden Vereine im Fußball-Kreis Kaiserslautern-Donnerberg für besondere Fairness...

[mehr]

Broschüre „Beratungs- und Hilfeangebot für Kinder und Jugendliche" neu aufgelegt

Der Landkreis Kaiserslautern hat eine Neuausgabe der Broschüre „Beratungs- und Hilfeangebot für Kinder und...

[mehr]

Beginn der Waldzustandserhebung in Rheinland-Pfalz

Am kommenden Montag beginnt die diesjährige Waldzustandserhebung des rheinland-pfälzischen Waldes. Wie das...

[mehr]

Ermittlungsverfahren eröffnet: Kind auf Spielplatz mit Plastikugel verletzt

Die Polizei hat nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf gefährliche Körperverletzung eingeleitet....

[mehr]

Straßensperrung in Siegelbach Ende Juli

Ab 29. Juli muss die Opelstraße in Siegelbach halbseitig gesperrt werden. Nach Angaben der Stadtentwässerung...

[mehr]

Nach Unfall Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwochabend einen Unfall auf dem Globus-Parkplatz beobachtet haben. Demnach...

[mehr]

Änderungen der Stadionöffnungszeiten beim FCK

Der 1. FC Kaiserslautern weist auf organisatorische Änderungen und Regelungen zur neuen Saison hin. So wird das...

[mehr]

Ackerflächenbrand bei Heimkirchen

Gestern Nachmittag brannte bei Heimkirchen eine Ackerfläche von mehr als 5 Hektar. Wie die Feuerwehr der...

[mehr]

Auftaktspiel des 1. FCK: Mehrere verletzungsbedingte Ausfälle

Cheftrainer Sascha Hildmann muss beim Auftaktspiel auf dem Betzenberg auf mehrere Spieler verzichten. Wie gestern...

[mehr]