Aktuelle Themen

Bauarbeiten im Ortskern Trippstadt starten Ende Juli

Ende Juli beginnen die Bauarbeiten am Knotenpunkt K53 und K 50 in Trippstadt. Nach Angaben des Landesbetriebs Mobilität Kaiserslautern, wird die Einmündung der Kaiserslauterer Straße in die Hauptstraße zu einem 4-armigen Minikreisplatz umgestaltet. Außerdem werden auch die Gehwege in diesem Straßenbereich neu gestaltet. Für diese Maßnahmen muss der Bereich voll gesperrt werden. Die Sperrung soll voraussichtlich bis Oktober 2019 bleiben. Eine Umleitung wird eingerichtet.

 

© Antenne Kaiserslautern
Folge uns auch auf Twitter: https://twitter.com/AntenneKL
Werde unser Fan auf Facebook: https://www.facebook.com/AntenneKL

 

Bildquelle: Pixabay

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen in Trippstadt hat phänologische Uhr erstellt

Das Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen in Trippstadt  hat eine sogenannte phänologische Uhr erstellt. Sie...

[mehr]

Deutscher Gewerkschaftsbund äußert sich zur Wohnungsmarktanalyse von KL

Aus Sicht des Deutschen Gewerkschaftsbundes in der Westpfalz, sind die Ergebnisse der Anfang der Woche...

[mehr]

Die Roten Teufel setzen sich gegen den FKP durch

Mit Glück hat sich der FCK gestern Abend im Viertelfinale des Verbandspokals beim FK Primasens durchgesetzt –...

[mehr]

Verstärkte Kontrollen von Rasern

Am Dienstag und Mittwoch hat die Polizei in der Stadt verstärkte Verkehrskontrollen durchgeführt. Vor allem zu...

[mehr]

Lautrer Polizei warnt vor Trickbetrügern

Die Lautrer Polizei warnt vor Betrügern, die sich als Mitarbeiter der Wasserwerke ausgeben. Mit diesem Trick ist...

[mehr]

65 Millionen Euro für die Modernisierung des SWK Heizkraftwerks

Rund 65 Millionen Euro nehmen die Stadtwerke für die Modernisierung ihres Heizkraftwerks in die Hand. Ziel der SWK...

[mehr]

Verbandspokal: FCK gegen FK Pirmasens

Heute Abend spielt der FCK im Verbandspokal beim FK Pirmasens. Ein Sieg würde bedeuten, dass das lang ersehnte...

[mehr]

ADD fordert weiter Deckel bei den freiwilligen Leistungen

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, ADD, hat der Stadt erneut aufgegeben, den Zuschuss zu den...

[mehr]

Das autofreie Lautertal wird es auch im nächsten Jahr wieder geben

Gute Nachrichten für alle Radbegeisterten: Nächstes Jahr wird es das beliebte autofreie Lautertal wieder geben....

[mehr]