Aktuelle Themen

Team des Lautrer Fraunhofer-Instituts in Brüssel ausgezeichnet worden

Ein Team des Lautrer Fraunhofer-Instituts ist gestern in Brüssel mit einem europäischen Preis für innovative Software ausgezeichnet worden. Geehrt wurde die 5-köpfige Forschergruppe für die Entwicklung ihrer interaktiven Software zur Optimierung von Strahlentherapie, mit deren Hilfe die Planung der Therapie von Krebspatienten verbessert wird. Mit dem in Kaiserslautern entwickelten Programm konnten sich die Wissenschaftler gegen insgesamt 260 Mitbewerber aus ganz Europa durchsetzen.

 

© Antenne Kaiserslautern
Folge uns auch auf Twitter: https://twitter.com/AntenneKL
Werde unser Fan auf Facebook: https://www.facebook.com/AntenneKL

Bildquelle: Fraunhofer

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

(zu bearbeiten...)

[mehr]

Polizei stellt 19-Jährigen wegen mehrerer Straftaten

Nazi-Parolen rufen und weiteres unflätiges Verhalten dürfte einen 19-jährigen aus Lautern demnächst eine Strafe...

[mehr]

Waldbrand bei Potzbach

Ein Waldbesitzer hat am Dienstagnachmittag den Waldbrand bei Potzbach, in der Nähe von Winnweiler, ausgelöst. Rund...

[mehr]

Ministerpräsidentin Dreyer stellt Lockerungen bezüglich Corona in Aussicht

Ministerpräsidentin Dreyer hat inzwischen Lockerungen im Zusammenhang mit der Coronakrise in Aussicht gestellt....

[mehr]

ZAK nach Ostern wieder geöffnet

Die „Zentrale Abfallwirtschaft“, ZAK, wird ihren Wertstoffhof nach Ostern wieder öffnen. Allerdings ist eine...

[mehr]

Erlaubnis zur Sonn- und Feiertagsöffnung von Läden widerrufen

Weil die Möglichkeit kaum genutzt wurdem hat die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) die Erlaubnis zur...

[mehr]

Landesregierung unterstüzt Schulsozialpädagogen in der Westpfalz

Schulsozialpädagogen an den allgemeinbildenden Schulen in der Westpfalz werden von der Landesregierung mit mehr...

[mehr]

Keine Kita-Beiträge für den April

Neben den Städten Pirmasens und Zweibrücken und den Kreisen Kusel und Kaiserslautern verzichtet auch die Stadt...

[mehr]

Lebensmittelausgabe an Bedürftige neu organisiert

Die Stadt und das Rote Kreuz übernehmen gemeinsam die Aufgaben, die bislang von der Lautrer Tafel erfüllt wurden....

[mehr]