Aktuelle Themen

Präsident der Evangelischen Kirche schaltet sich in Debatte um Sterbehilfe ein

Der Präsident der Evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad, hat sich in die Debatte um die aktive Sterbehilfe eingeschaltet. Bei einer Kirchenveranstaltung in Niederkirchen im Kreis Kaiserslautern sagte er, viel dringender als neue rechtliche Regelungen, sei die berufsethische und rechtliche Klärung der Normalsituationen, in denen es darum gehe, das Sterben zuzulassen und Menschen im Sterben zu begleiten. Außerdem forderte Schad eine politische und zivilgesellschaftliche Initiative zur Stärkung der ganzheitlichen Pflege. Es gehe um eine würdige Begleitung am Lebensende. Niemand solle sich künftig dafür rechtfertigen müssen, dass er noch lebe, so Schad weiter.

 

 

© Antenne Kaiserslautern
Folge uns auch auf Twitter: https://twitter.com/AntenneKL
Werde unser Fan auf Facebook: https://www.facebook.com/AntenneKL

Bildquelle: Pixabay

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Unimed sucht Mitarbeiter(m/w/d) für die medizinische Auswertung

[mehr]

Autoteile Berger sucht Auszubildende (m/w/d)

[mehr]

Suche nach Helfern wegen Krötenwanderungen

Weil der Winter so mild war, beginnt die Krötenwanderung in der Westpfalz früher als sonst. Der Naturschutzbund...

[mehr]

positive Bilanz zu Fastnachtsumzügen in der Gegend

Die Polizei hat eine insgesamt positive Bilanz der Fastnachtsumzüge in der Westpfalz gezogen. Zu den beiden großen...

[mehr]

Autohaus Schwinn hat neuen Besitzer

Das seit 24 Jahren in Lautern ansässige Autohaus Schwinn hat einen neuen Besitzer. Der 33-jährige Lautrer...

[mehr]

Fake-News über Corona-Virus in Kaiserslautern

Unbekannte haben mit einem gefälschten Artikel über eine vermeintliche Coronavirus-Infektion in Kaiserslautern für...

[mehr]

7. Bau- und Wohnmesse Kaiserslautern

vom 27. bis 29. März 2020 auf dem Messeplatz in Kaiserslautern! Von A wie Accessoires oder Architektur, bis Z...

[mehr]

Integrationsprojekt „MiMi“ in Kaiserslautern verlängert

Das Integrationsprojekt „MiMi“ geht in die zweite Runde. „Mimi“ steht für „Migrantinnen informieren andere...

[mehr]

geänderter Bahnverkehr nach Neustadt über Ostern

Ausgerechnet über Ostern müssen Bahnreisende aus der Westpfalz umplanen. Die wichtige Verbindung nach Neustadt und...

[mehr]