Kochen mit Peter Scharff

Fränkische Hefe-Strietzel

Zutaten

Rezept für 10 Personen:

Strietzelteig: (ca. 50 Stck.)

520 g Mehl Typ 405

160 g Milch 3,5 %

40 g frische Hefe

45 g Zucker

7 g feines naturbelassenes Salz

2 Eier Größe L

4 Eigelb

40 g Butter

Schalenabrieb von 1 Zitrone

3 cl Rum

1 Bourbon Vanillestange ausgekratzt

 

Puderzucker und Zimtpulver zum bestreuen

Ca. 1000 g Fritierfett zum ausbacken.

 

Zubereitung Teig:

Aus Milch, Hefe, etwas Zucker und 40g Mehl einen Vorteig herstellen. 20 Minuten gehen lassen. Nun die restlichen Zutaten zugeben und einen Hefeteig kneten. Mind. 3 Stunden abgedeckt durchkühlen. Den Teig ca. 1,5 cm dick ausrollen und mit dem gezackten Teigrad in ca. 6 cm große kissenförmige Rauten schneiden. Diese Kissen werden genauso wie oben beschrieben gegart und fertiggestellt. Fritteuse mit Fett vorheizen, die Strietzel im 175° C heißen Fett schwimmend ab und an wendend goldbraun ausbacken. Sofort mit Zimt und/oder Puderzucker bestreuen und sofort genießen.

 

Kommentar von unserer Diplom Oecotrophologin Eva Schmidt-Zöllner:

Das ist natürlich eine kalorienreiche Angelegenheit mit einer eher ungünstigen Kombination. Ein Lebensmittel oder ein Gericht, das viel Fett und Kohlenhydrate enthält belastet unseren Stoffwechsel. Kein Wunder, in der Natur kommt kein Lebensmittel mit dieser Nährstoffkonstellation vor. ABER natürlich kann man sich auch sowas mal gönnen! Vor allem wenn es aus natürlichen Zutaten selbstgemacht
ist. Fertige Backwaren (auch Fertiggerichte, Fast Food Süßwaren und Knabber-artikel) enthalten meistens industrielle Trans-Fettsäuren, die gesundheitlich sehr bedenklich sind. Sie entstehen, wenn flüssige Fette gefestigt, also gehärtet werden. Also die selbstgemachten Strietzel genießen und bei der nächsten Mahlzeit wieder beim Salat und Gemüse zuschlagen.
 
Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Betrug und Veruntreuung: Zwei Jahre Haft für kaufmännische Angestellte

Das Amtsgericht hat eine kaufmännische Angestellte zu zwei Jahren Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Das...

[mehr]

Lautrer Autor Christian Baron für das beste Roman-Debüt des Jahres ausgezeichnet

Der Lautrer Autor Christian Baron ist für sein Erstlingswerk „Ein Mann seiner Klasse“ in Hamburg mit dem...

[mehr]

Unbekannte geben sich als Polizisten aus

In der Region geben sich Unbekannte vermehrt als Polizisten aus. Allein am Mittwoch meldete die Lautrer Polizei 15...

[mehr]

Polizei sucht immer noch Zeugen nach Auseinandersetzung vor der Discothek Flash

Nach der blutigen Auseinandersetzung vor der Discothek Flash am Sonntagmorgen sucht die Polizei weiter nach...

[mehr]

Herbstschule in Lautern

Nach dem erfolgreichen Modell der Sommerschule findet auch in Lautern in den Herbstferien die sogenannte...

[mehr]

Bäumen in der Innenstadt fehlt Wasser

Den Bäumen in der Innenstadt fehlt wegen der langen Trockenheit Wasser. Die Stadtbildpflege bittet deshalb die...

[mehr]

Unfall auf A6 bei Landstuhl

Ein Unfall bei Landstuhl hat am gestern auf der A6 für einen kilometerlangen Stau gesorgt. Ein Autofahrer war auf...

[mehr]

Ortsumgehung Erfenbach ab Samstag wieder frei

Gute Nachrichten für alle verkehrsgeplagten Erfenbacher – ab Samstag ist die Ortsumgehung wieder frei. Seit Ende...

[mehr]

Agentur für Arbeit Westpfalz: Kurzarbeitergeld in Höhe von 82,5 Millionen Euro ausbezahlt

Seit Anfang des Jahres hat die Agentur für Arbeit in der Westpfalz Kurzarbeitergeld in Höhe von rund 82,5...

[mehr]