Kochen mit Peter Scharff

Gebratene Mandel-Maischolle auf Rosinen-Minz-Spinat

Rezept für 4 Personen:

Zutaten

200 g Butterschmalz zum braten

2 ganze Schollen, bzw. 8 Schollenfilets

2 Zitrone unbehandelt, 1x Saft und Schale, 1x Schale und Spalten

100g Mandelblättchen grob gecrashed

600g junge Kartoffel, gekocht und geviertelt, mit Schale

200g Butter (Nussbutter)

20g Butter

1 rote Zwiebel

½ Knoblauchzehe

750g Blattspinat

1 Bd. Minze

60g Rosinen

Unbehandeltes Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat gerieben

 

Zubereitung

Die Schalotte schälen, fein würfeln und in der zerlaufenen Butter in einer Kasserolle anschwitzen. Die halbe Knoblauchzehe dazu pressen. Den Blattspinat, Rosinen und Minze zugeben und das Ganze mit 1-2 EL Wasser aufdämpfen. Mit Meer-Salz, Muskat und Pfeffer würzen. Backofen auf 70°C vorheizen. Speiseteller und eine Anrichteplatte darin warm stellen. Die ganze Scholle küchernfertig vorbereiten( Flossen abschneiden, Haut abziehen). Bzw. die Fischfilets abwaschen und in Küchenkrepp trockenreibe. Dann den Fisch mit Zitronensaft und Schale und Meersalz würzen. Die Mandelblättchen grob crashen und die Schollen darin wenden. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen, die Fische rundherum goldgelb anbraten, im Backofen warm stellen und die 200g Butter in der Pfanne zusammen mit den Stielen der Minze und Abrieb einer Zitrone goldbraun werden lassen, wenn es unwiderstehlich nach gebräunter Butter duftet, diese zügig aus der Pfanne in eine kleine Sauciere schütten und im Ofen warm stellen. Im Anschluss die Kartoffelwürfel in der Pfanne anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rosinen-Minz-Spinat mittig auf die vorgewärmte Platte anrichten, mit den gebratenen Kartoffelecken umstreuen, die Mandel- Schollen daraufsetzen und mit der flüssigen Butter servieren. Mit frischer Minze und den Zitronenspalten ausdekorieren.

Kommentar unserer Diplom Oecotrophologin Eva Schmidt-Zöllner

Die Scholle ist ein guter Eiweißlieferant mit einem sehr niedrigen Kalorien- und Fettgehalt und einiges an Vitamin D und B12, Folsäure, Jod und Selen. Gewendet wird die Scholle in Mandelblättchen und die enthalten wertvolle ungesättigte Fettsäuren, viel Vitamin E, Eisen, Magnesium und Calcium. Gesäuert wird mit Zitrone samt Schale, da sind neben Vitamin C auch antioxidativ wirkende Pflanzenstoffe und antibakteriell wirkende ätherische Öle enthalten. Die 200g Butterschmalz zum Braten sind sehr viel, deshalb nach dem Braten gut abtropfen lassen. Die Kartoffeln werden mit der Schale verwendet, das liefert Ballaststoffe und verlangsamt so, trotz hohem Kohlenhydratanteil, den Blutzuckeranstieg. Blattspinat hat eine hohe Nährstoffdichte, also viele Vitamine und Mineralstoffe, aber wenig Kalorien und deshalb würde ich die Menge auf 1 kg erhöhen. Die rote Zwiebel hat besonders stark antioxidativ wirkende Pflanzenstoffe (Anthocyane), die unser Immunsystem stärken. Auch die Minze als Heilpflanze, hat natürlich viele positive Inhaltsstoffe, wie ätherische Öle und Gerbstoffe, die positiv auf die Verdauung und präventiv gegen Erkrankungen wirken. Bleibt noch die mit 200g hohe Menge an Butter, die diese ernährungsphysiologisch hochwertige Kombination leider zu fettreich macht. Mein Tipp Weglassen oder Menge verringern (-;.

 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Stadt gedenkt des Atombombenabwurfs in Hiroshima

Noch bis Montag gedenkt die Stadt des Atombombenabwurfs auf die japanische Stadt Hiroshima, der sich dieses Jahr...

[mehr]

Industrie in RLP hat sich etwas erholt

Der rheinland-pfälzischen Industrie geht es nach dem Corona-Lockdown wieder etwas besser. Laut dem Statistischen...

[mehr]

Landwirte leiden unter Trockenheit

Trotz des Regens zuletzt leiden die Landwirte in der Westpfalz auch dieses Jahr wieder unter Trockenheit. Der...

[mehr]

Testzentrum in Schwedelbach nun doch für Rückkehrer aus dem Ausland geöffnet

Entgegen erster Berichte steht das Corona-Testzentrum Schwedelbach jetzt doch auch Reiserückkehrern aus dem...

[mehr]

Feuer auf Feld bei Niederkirchen vermutlich von Vogel verursacht

Das Feuer auf einem Feld bei Niederkirchen ist vermutlich von einem Vogel verursacht worden. Der noch kleine...

[mehr]

Miesauer Freibad nach Einbruch wieder geöffnet

Drei Tage nachdem Einbrecher im Miesauer Freibad einen erheblichen Schaden angerichtet hatten, ist das Schwimmbad...

[mehr]

Diebstahl auf Baustelle in Von-Miller-Straße

Einen ungewöhnlichen Diebstahl meldet die Polizei vom Einsiedlerhof. In der Von-Miller-Straße haben Unbekannte...

[mehr]

Autofahrer gesucht: Weiße Farbe am Hornbach verloren

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am letzten Freitag am Hornbach weiße Farbe verloren hat. Die Polizei...

[mehr]

Spende für Mama/Papa hat Krebs

Die Stadt hat dem Förderverein „Mama/Papa hat Krebs“ eine Spende in Höhe von 5.000 Euro zukommen lassen. Das Geld...

[mehr]