Kochen mit Peter Scharff

Aprikosen-Wild-Spieße vom Grill

Zutaten

4 – 8 Holzspieße

600 g Kurzbratfleisch ( Keule) vom Reh, oder Hirsch

4 Aprikosen

Feines Bergkristallsalz

Pfeffer aus der Mühle, nach Geschmack

3 EL Haselnussöl

4 EL pfälzer Honig

4 Zweige Thymian

1 EL bunter Pfeffer geschrotet

 

Zubereitung

Die Holzspieße in kaltem Wasser einweichen. Das Wildfleisch von Sehnen befreien (abparieren) und in 2 x 2 cm Würfel schneiden- Die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und ggf. vierteln, je nach Größe. Die Aprikosen und die Fleischwürfel zusammen mit dem Nussöl marinieren, mit Salz und Pfeffer und dem gezupften Thymian würzen und dann abwechselnd aufspießen. Die Spieße auf dem heißen Grill von allen Seiten ca. 6 - 8 Min. anbraten, dann auf einer Platte anrichten, mit dem Honig übergießen und mit grobem bunten Pfeffer bestreut servieren.

Dazu passt eine große Schüssel sommerlicher Blattsalate. Guten Appetit!

Kommentar unserer Diplom Oecotrophologin Eva Schmidt-Zöllner

Reh oder Hirsch, gehören wie alle Wildtiere zu den Tierarten, die noch wirklich artgerecht und stressfrei leben, deshalb ist Wildfleisch generell gesünder und mehr Bioqualität geht nicht! Das Fleisch ist besonders fettarm, sehr eiweißreich, enthält beachtliche Mengen an B-Vitaminen, Eisen sowie anderen Mineralstoffen und hat einen relativ niedrigen Cholesteringehalt.
Aprikosen sind die Früchte mit dem höchsten Anteil an Provitamin A. Sie enthalten wenig Kohlenhydrate, sind also fructosearm und kalorienarm, aber reich an Mineralstoffen, B- Vitamine und Vitamin C. Übrigens auch getrocknet ein gesunder Snack
Mariniert wird mit Haselnussöl, ein sehr gesundes Öl wegen dem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E.
Mit frischem Blattsalat ein richtig leckeres Grillvergnügen!

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

"Citymanager" soll Lautrer Innenstadt beleben

Ein sogenannter „Citymanager“ soll dabei helfen, die Lautrer Innenstadt zu beleben. Oberbürgermeister Weichel will...

[mehr]

Gartenschau: Geschäftsführer Lyle hat finanzielle Sorgen

Der Gartenschau geht es finanziell schlecht. Laut Geschäftsführer Lyle hat allein die Corona-Pandemie bisher zu...

[mehr]

Großbrand in der Königstraße: Alnatura-Filiale muss schließen

Nach dem Großbrand in der Königstraße muss jetzt auch der dortige Alnatura-Markt dicht machen. Während das...

[mehr]

Landesweiter Kontrolltag wegen steigender Corona-Zahlen geplant

Vor dem Hintergrund der steigenden Zahl von Corona-Neuinfektionen findet morgen erneut ein landesweiter...

[mehr]

Es wird kälter – Familienaktivitäten für zuhause

Die Herbstzeit ist jedes Jahr auch ein Stück weit Familienzeit. Wenn es draußen kälter wird, verlagern sich die...

[mehr]

Dreyer kündigt strengere Corona-Maßnahmen an

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat schärfere Corona-Regeln für Rheinland-Pfalz angekündigt. Von kommenden Montag...

[mehr]

Prozess um schweren Verkehrsunfall verschoben

Das Amtsgericht Kaiserslautern hat den Prozess um den schweren Verkehrsunfall in Trippstadt vom Sommer 2019...

[mehr]

Evangelische Landeskirche rät zu Absage der Martinsumzüge

Die Evangelische Landeskirche hat dazu geraten, die diesjährigen Martinsumzüge ausfallen zu lassen. Ein...

[mehr]

Gespräche zwischen Kreisverwaltung und US-Militär verschoben

Die Gespräche zwischen der Kreisverwaltung und dem US-Militär über den Umgang mit Corona-Neuansteckungen sind...

[mehr]