Kochen mit Peter Scharff

Ganze Forelle vom Drehspieß oder Grill

Zutaten:

4 ganze frischen Forellen küchenfertig
Fischmarinade:
Etwas naturbelassenes Steinsalz
Etwas Sumachgewürz
3 Knoblauchzehen fein gewürfelt
Schalenabrieb von 2 unbehandelten Zitronen
Frisch gezupfte Küchenkräuter wie franz. Estragon, Dill Kerbel, Petersilie, Rosmarin,Schild- Sauerampfer was im Garten verfügbar ist.
Vermengen und in die sauber Bauchhöhlen der Forellen damit großzügig einreiben, füllen und verteilen.
Oliven- Zitronenöl:
8 EL Olivenöl extra nativ mit dem ausgepresstem Zitronensaft vermischt und mit Salz und etwas Zucker verrührt.
Als Beilagen reichen wir heute…..
2 Köpfe Küchenfertige Kopfsalatblätter mit
400 g Ziegenfrischekäsebällchen abgedreht mit etwas buntem geschroteten Pfeffer (alternativ kann man auch ein Joghurtdressing zubereiten)

Zubereitung:

Die gefüllten Forellen nun auf dem Drehspieß erst heiss dann bei mittlerer Hitze innen noch glasig saftig garen oder die Haut außen mehlieren und dann auf der Planchaplatte oder dem Grill goldbraun von beiden Seiten grillen. Die Kofpsalablätter auf den Tellern anrichten und die in buntem geschroteten Pfeffer abgerollten Ziegenkäsebällchen rundherum anrichten. Mit frischen Kräuterblättern schon mal garnieren. Die fertig gegarte Forelle anrichten und mit dem mit dem Pinsel aufgerührtem Zitronen- Olivenöl großzügig beträufeln. Mit etwas Natursalz- Kristallen vollenden, Guten Appetit!

Kommentar unserer Diplom Oecotrophologin Eva Schmidt-Zöllner

Forelle sollte öfter auf dem Speiseplan stehen, denn sie liefert viel Eiweiß, viele B-Vitamine, wichtig für  Nerven und Gehirn sowie für Stoffwechsel-Prozesse aller Art, und wertvolle Omega-3-Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel senken und vor Gefäßverengungen schützen. Wer den Ziegenfrischkäse dazu kombiniert bekommt neben hochwertigem Eiweiß die Vitamine A und D und Calcium. Blattsalat als Beilage liefert die Vitamine A und C, sowie besondere Pflanzenstoffe, die unsere Körperzellen vor schädlichen Einflüssen schützen und viele Ballaststoffe zum Sattwerden mit wenig Kalorien. Ein perfektes Lowcarb Gericht nicht nur im Sommer!

 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Landesweiter Kontrolltag angekündigt

Für übermorgen, Donnerstag, hat die Polizei wegen der Corona-Pandemie erneut einen landesweiten Kontrolltag...

[mehr]

Geisterfahrer auf der A62

Die Polizei sucht nach Zeugen für eine Geisterfahrt auf der A62 in der Nacht zum Montag. Der 30-jährige war...

[mehr]

Angriff auf 13-Jährigen

An einer Bushaltestelle in der Burgstraße haben bereits am Freitagabend vier 16 Jahre alte Jugendliche einen...

[mehr]

Totalschaden bei Trippstadt

Schneeglätte hat gestern bei Trippstadt zu einem Unfall mit Totalschaden geführt. Ein 35 Jahre alter Mann war...

[mehr]

6 Millionen Euro für die Städtebauförderung

Die Stadt Kaiserslautern darf sich über einen warmen Geldregen aus Berlin und Mainz freuen. Rund 6 Millionen Euro...

[mehr]

Polizei fasst Auto-Randalierer

Die Polizei hat zwei junge Männer gefasst, die am Wochenende in der Spitalstraße mutwillig ein parkendes Auto...

[mehr]

DFKI eröffnet Außenposten in Japan

Das in Lautern angesiedelte Deutsche Forschungzentrum für künstliche Intelligenz, DFKI, eröffnet einen Außenposten...

[mehr]

Lautrer SPD fordert Sperrung des Rauschenwegs für Schwerlastverkehr

Die Lautrer SPD will, dass der Rauschenweg künftig für den Schwerlastverkehr gesperrt wird. Einen entsprechenden...

[mehr]

Lautrer Linken wollen Zwangsräumungen aussetzen

Die Stadtratsfraktion der Lautrer Linken fordert die Aussetzung von Zwangsräumungen städtischer Wohnungen. Grund...

[mehr]