Kochen mit Peter Scharff

Mangold-Tarte mit Kürbiskernen und -kernöl

Geriebener Teig:

500 g Mehl

210 g geriebene kalte Butter ( am besten mit der Röstireibe)

50 g Zucker

2 Eier, 1 Prise Salz, ca. 2 EL Wasser

Einen Mürbteig herstellen und 1 Stunde kalt stellen.

 

Füllung:

1 mittlere Mangoldstaude ( Blattrippen entfernt und Blätter gewaschen und in Streifen geschnitten.)

6 Boskop Äpfel

30 g Sultaninen

50 g getrocknete Feigen ( nicht zu hart)

2 Eier

70 g brauner Zucker

120 g Kürbiskerne geröstet leicht gesalzen und grob gehackt

50 g frischer Parmesankäse gerieben

20 ml Calvados

Saft einer ½ Zitrone

Etwas kalt Bio Kürbiskernöl

Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

Sultaninen mit Calvados bedecken und lauwarm weich ziehen lassen. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in feine Scheiben schneiden. Die Feigen mit Hilfe eines nassen Messers in grobe Würfel schneiden.

 

Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben, vermengen und abschmecken.

 

Eine Tarte- Form von 40 cm Durchmesser fetten und mehlieren. Die Hälfte des Mürbteigs dünn ausrollen und die Kuchenform damit auslegen. Jetzt die Füllung auf dem Teig verteilen und mit den gehackten Feigen bestreuen. Zum Schluss die Apfelscheiben als Rondell auflegen und mit dem restlichen ausgerollten Mürbteig abdecken. Die Ränder der beiden Teige dekorativ zusammendrücken.

1 Eigelb mit 2 cl Milch verquirlen und die Oberfläche der Tarte damit einstreichen. Mit den Zinken einer Gabel ein dekoratives Muster in die Oberfläche zeichnen. Kurz antrocknen lassen.

 

Die Tarte bei vor geheiztem Ofen (200° C) ca. 25 Minuten backen. Nadelprobe, wenn die Tarte noch nicht gar Ofen auf 175° C runterschalten und den Kuchen eventuell mit Alufolie abdecken. Warm servieren.

 

Ab Samstag 11 Uhr auf Antenne Kaiserslautern :)

 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kaminbrand in Katzweiler

Ein Kaminbrand hat die Feuerwehr in Katzweiler auf den Plan gerufen. Am Sonntagabend sprangen dort Funken aus dem...

[mehr]

23-Jähriger festgenommen

Ein 23 Jahre alter Mann aus Lautern hat sich am Sonntag viel Ärger eingehandelt, weil er am Hauptfriedhof anderen...

[mehr]

LKW-Unfall auf der A6

Bei einem LKW-Unfall sind gestern auf der A6 zwei LKW-Fahrer schwer verletzt worden. Einer der Fahrer musste...

[mehr]

Mit dem Bürgerbus zum Impfzentrum

Wer in der Verbandsgemeinde Weilerbach wohnt und einen Termin im Lautrer Impfzentrum auf dem Opel-Gelände bekommen...

[mehr]

Folgen einer Verschärfung des Lockdowns

Die rheinland-pfälzischen Unternehmerverbände warnen eindringlich vor den Folgen einer Verschärfung des Lockdown....

[mehr]

Schnee und Eis sorgen für viele Unfälle

Schnee und Eis haben am Wochenende, vor allem in der Nacht zum Sonntag, für zahlreiche Unfälle gesorgt. In den...

[mehr]

Lautrer Linke unterstützt Initiative "Hashtag Zero Covid"

Die Lautrer Linken unterstützen die Initiative „Hashtag Zero Covid“. Die Initiative fordert einen radikalen...

[mehr]

Lautrer FDP will, dass die Stadt Mitglied im „Mountainbikepark Pfälzerwald“ wird

Die Lautrer FDP will, dass die Stadt Mitglied im „Mountainbikepark Pfälzerwald“ wird. Auf diese Weise wollen die...

[mehr]

Lauter OPEL-Werk weiht neue Anlage ein

Der Autobauer OPEL hat in seinem Lautrer Werk gestern eine neue Anlage zur Warmumformung von Karosserieteilen...

[mehr]