Kochen mit Peter Scharff

Forelle mit Ingwergemüse im Reisblatt gebraten, dazu Blattsalat mit Limonenöl- Dressing

Rezept für ca. 4  Portionen

 

ZUTATEN:

 

4 Reisblätter ca. 30 cm Durchmesser

4 schöne Forellenfilets mit Haut, küchenfertig

250 g Gemüsestreifen bestehend aus Karotte, Lauch, Kohlrabi, Sellerie blanchiert

80 g Shi Take Pilze küchenfertig in Streifen

30 g frischer Ingwer / ersatzweise Sushi- Ingwer in Scheiben

1 größere ( 15 g ) Chilischote mild bis mittelscharf in Würfel ohne Kerngehäuse

Etwas geröstetes Sesamöl

Wenig Gemüsechrifond

Gerösteter Sesam

1 – 2 Eiklar

Erdnussöl zum Braten

120 g Winterblattsalatmischung fein gezupft küchenfertig

3 Limonen unbehandelt

Etwas Oliven- Limonenöl

Naturbelassenes Salz, Zucker

 

Zubereitung und Anrichten:

 

Zuerst die Shi- take Pilze in Sesamöl kurz anbraten, dann die Chiliwürfel und Gemüsestreifenzugeben zugeben in der Pfanne sautieren ( schwenkend dünsten). mit etwas Sojasauce vermischt mit Wasser ablöschen. Das Gemüse aus der Pfanne nehmen abkühlen. Aus Limonensaft, Schalenabrieb , Salz, Zucker, Oliven- Limonenöl ein Dressing herstellen. Die Reisblätter einzeln zwischen Geschirrtüchern, die gut mit Wasser genässt wurden, beidseitig für ca. 3 Minuten einweichen.

 

Nun aus den Gemüsestreifen auf jedem einzelnen Reisblatt am unterem Drittel einen länglichen Sockel bauen, etwas frischen Ingwer darüber reiben und das Gemüse mit Sesam und Sesamöl parfümieren. Nun jeweils ein Forellenfilet darauf setzen und diese wiederum mit etwas Gemüsestreifen bedecken, wieder frischer Ingwer darüber reiben. Die Reisblatt- Ränder mit Eiklar einstreichen und die einzelnen Forellenfilets jeweils aufrollen zu einer Art Forellenstrudel. Und Auf Backpapier setzten, das leicht eingeölt wurde, damit sie nicht kleben.

 

Eine beschichtete Teflonpfanne erhitzen und die Reisblattrouladen in Erdnussöl rundherum goldbraun braten. Den Blattsalat mit dem Dressing anmachen, mittig anrichten und die gebratenen Reisblatt-Strudel darauf anrichten.

Etwas frische Limone, gerösteter Sesam und geröstetes Sesamöl dazu. Lecker!

 

 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Glasfasernetz für Hochspeyer

Wenn alles glatt läuft, könnte Hochspeyer bis zum Ende des nächsten Jahres vollständig am Glasfasernetz...

[mehr]

Otterberg: Vorkaufsrecht für Werksgelände "Ideal"

Die Stadt Otterberg überlegt, ob sie bei dem Werksgelände des Autozulieferers „Ideal“ ein Vorkaufsrecht ausüben...

[mehr]

Brand in Geflüchtetenunterkunft in KL

Nach einem Feuer in einer Geflüchtetenunterkunft in der Pariser Straße hat die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen...

[mehr]

Drei Schnelltestzentren für Landkreis

Damit ab kommender Woche genügend Kapazitäten für kostenlose Corona-Schnelltests zur Verfügung stehen, werden im...

[mehr]

Wenig Ansteckung durch Corona- Virus- Mutationen

In der Westpfalz sind bisher kaum Corona-Fälle bekannt, die durch die hochansteckenden Mutationen hervorgerufen...

[mehr]

Zeugen gesucht: Eierwerfer im Dunkeltälchen

Die Polizei sucht nach Zeug*innen, die zwischen Sonntagvormittag und Dienstagfrüh beobachtet haben, wie Unbekannte...

[mehr]

60-Jähriger betrunken am Vogelwoog

Am Vogelwoog wurde die Polizei gerufen, da ein 60 Jahre alter Mann angeblich eine Frau belästigt haben soll. Weil...

[mehr]

Otterberg: Hoher Sachschaden bei Autounfall

Bei einem Unfall in der Otterberger Wiesenstraße ist ein hoher Sachschaden entstanden. Beim Abbiegen nahm eine 49...

[mehr]

Betrunkene Frau bedroht Freund mit Küchenmesser

Im Streit hat eine 17-Jährige ihren Freund körperlich angegriffen und ihn mit einem Küchenmesser bedroht. Dabei...

[mehr]