Kochen mit Peter Scharff

Grüne Bärlauch-Frühlings-Pizza

Rezept für ca. 4 - Portionen

 

ZUTATEN:

500g Weizenmehl Typ 00

1 TL unbehandeltes Berg Salz

½ Würfel Hefe

½ Knoblauchzehe, fein geschnitten

 

200g Weiße Bohnenkerne, gekocht

60g Cashewkerne

3 EL extra natives Olivenöl

Unbehandeltes Berg Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

8 kl. Artischocken (aus dem Glas), in dünne Scheiben schneiden

3 EL extra natives Olivenöl

1 unbehandelte Zitrone, Saft

2 Zwiebeln, in Streifen

400g Blattspinat

2 Bund Bärlauch, gewaschen , geschleudert und in breite Streifen geschnitten alternativ 3 Knoblauchzehen

Muskatnuss frisch gerieben

300g Mozzarella bevorzugt Büffel- Mozzarella

Chiliflocken

 

 

ZUBEREITUNG UND ANRICHTEN:

 

Die Hefe in 330ml lauwarmem Wasser mit dem Schneebesen auflösen, die restlichen Zutaten zugeben und ca. 8 Minuten Kneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Dann in 4 Teile auf teilen, zu Kugeln abdrehen und unter einem Tuch an einem warmen Platz ca. 1-2 Std. gehen lassen.

 

Den Backofen mit Pizzastein oder Backblech auf 275°C vorheizen.

 

Die Bohnenkerne zusammen mit zuerst mal einem Teil des Abtropfsaftes, Salz, Pfeffer mixen. Die Konsistenz sollte ähnlich der üblichen Tomatenpülpe sein, die auf Pizzas kommt. Im Zweifelsfall mehr Abtropfwasser zugeben. Die Cashews gehackt untermischen und nochmals nachschmecken.

 

Die Artischocken in dünne Scheiben schneiden und mit Salz, Zitrone und dem Olivenöl ein marinieren.

 

Den Spinat und den Bärlauch waschen und trockenschleudern. Die Zwiebeln in 1 EL Olivenöl glasig dünsten, 1/5 vom frischen Spinat beiseite stellen, den Rest Spinat und den Bärlauch zugeben und mit dünsten, mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken.

 

Die Teigkugeln auf einer bemehlten Arbeitsplatte nach einander zu runden Pizzen ausrollen, auf Backpapier legen und jeweils mit ¼ der Bohnencreme bestreichen, das Blattspinat- Bärlauch Gemüse ebenfalls verteilen, mit Mozzarellascheiben belegen und im Ofen nach einander backen.

 

Wenn die Pizza aus dem Ofen kommt, diese mit den Artischocken belegen, und mit Olivenöl beträufeln und mit Chili bestreuen. Mit rohen Spinatblättern bestreuen und servieren.

 

Kommentar von Ernährungsexpertin Eva Schmidt-Zöllner:

 

Kann eine Pizza gesund sein? Meistens ist es aufgrund vieler Kohlenhydrate und
Fett eine eher kalorienreiche Angelegenheit, aber belegt man die Pizza mit guten
Zutaten, kann man das entschärfen!
Hier haben wir eine spannende vegetarische Variante mit viel gesunder Power
.
Weiße Bohnen gehören zu den Hülsenfrüchten und damit zu den gesündesten
Lebensmitteln überhaupt, denn sie liefern viel pflanzliches Protein und reichlich
Ballaststoffe. Kombiniert mit den
fettarmen
Cashewkernen erhalten wir noch eine
Portion Eiweiß und wichtige Mineralstoffe wie Magnesium und Eisen.
Bärlauch und Spinatblätter haben eine sehr hohe Nährstoffdichte und der Bärlauch
hat besondere Inhaltsstoffe, die wirken wie
Frühjahrsputz in Arterien und Darm.
Mozarella ist eine gute Wahl mit viel Eiweiß, einem optimalen Mineralstoffmix aus
Calcium und Phosphor für starke Knochen und Zähne und Büffelmozarella enthält
mehr Eisen, Vitamine und Kalzium und weniger Cholesterin als Mozzarella aus
Kuhmilch
Artischocken wirken mit ihren Bitterstoffen verdauungsfördernd und unterstützen die
Leber beim Entgiften.
Gutes Olivenöl, Zwiebel und Knoblauch runden das Ganze nicht nur kulinarisch,
sondern auch mit wirksamen Pflanzenstoffen und ätherischen Ölen ab.
Natürlich wäre Vollkornmehl für den Teig die gesündere Variante, aber wer
Pizzamehl verwendet und dünn ausrollt spart sich zumindest leere Kalorien (-;

 

 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Ab Montag startet die Innensanierung der Marienkirche

Am kommenden Sonntag findet in der Marienkirche der vorerst letzte Gottesdienst statt. Anschließend starten die...

[mehr]

Handtaschen-Diebstahl in Otterbacher Supermarkt

Dreiste Diebe haben sich in einem Otterbacher Supermarkt an der Handtasche einer 62-Jährigen Frau zu schaffen...

[mehr]

Erhöhter Bedarf an Rechtsberatung bei IG BAU Süd-West-Pfalz

Die Gewerkschaft IG BAU Süd-West-Pfalz hat im letzten Jahr einen erhöhten Bedarf an Rechtsberatung registriert....

[mehr]

Urteil bei Prozess um Verbreitung von Kinderpornografie

Das Amtsgericht in Rockenhausen hat das Verfahren gegen einen Mann wegen Verbreitung von Kinderpornos eingestellt....

[mehr]

Außengastronomie bis 22 Uhr möglich

Zur Zeit dürfen Lautrer Gastronomen ihre Außengastronomie nur bis abends 22 Uhr öffnen. Eigenen Angaben zufolge...

[mehr]

Einbrecher im östlichen Stadtgebiet unterwegs

Im östlichen Stadtgebiet waren laut Polizei Einbrecher unterwegs, die es offensichtlich auf Schmuck und Bargeld...

[mehr]

Polizei warnt weiterhin vor Internet-Betrügern

Im Landkreis gibt es erneut einen Fall, in dem ein Mann auf einen mutmaßlichen Fake-Shop im Internet...

[mehr]

Forscher der TU auf digitaler Hannover-Messe vertreten

Forscher der TU präsentieren sich auf der diesjährigen Hannover-Messe an einem Gemeinschaftsstand des Landes...

[mehr]

Offener Brief der ASTA der TU Kaiserslautern an Landtagsabgeordneten

Der allgemeine Studierendenausschuss, ASTA, der TU Kaiserslautern, hat die Studienbedingungen während der...

[mehr]