Kochen mit Peter Scharff

Gefüllte Gemüsezwiebeln

Rezept für 4 Personen


Zutaten


4 große Metzgerzwiebeln
500 g Hackfleisch gemischt
1 Ei
1 eingeweichtes Brötchen
1 Bund Petersilie
10 St. Thymian bevorzugt Kümmelthymian oder Kaskadenthymian-zur Dekoration 4 Zweige beiseite
legen
1 Knoblauchzehe, kleingeschnitten
1 EL Butter
Majoran
Muskat
1 unbehandelte Zitrone, Schalenabrieb
8 Scheiben durchwachsener Speck
0,4l Bouillon
0,25l Rauchbier, alternativ Exportbier
6 große mehlige Kartoffeln

Zubereitung


Die Zwiebeln schälen und auf der Wurzelseite vorsichtig gerade schneiden, so dass die Zwiebeln
stehen bleibt. Dann oben abschneiden und vorsichtig mit einem Messer innen aushöhlen, so dass ca
ein 0,5cm Rand stehen bleibt.
Die Innereien der Zwiebel mit der Butter glasig dünsten, die Kräuter waschen, trockentupfen, grob
schneiden bzw. abzupfen und unter die Zwiebeln mischen. Die abgezupften Stiele von Majoran und
Thymian beiseite legen.Beiseite ziehen und abkühlen lassen.
Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Brötchen, den Zwiebeln, Gewürzen, Zitronenabrieb vermischen und
kräftig abschmecken.
Die Hackfleischmasse nun in die Zwiebeln füllen und oben kreuzweise mit den Speckstreifen belegen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Die Kartoffeln schälen und in lange schmale Spalten schneiden.
Die Zwiebelhälften in einen flachen Topf/hohe Bratpfanne setzen, mit der Brühe angießen.
Die Kartoffelspalten drum herum verteilen, die Kräuterstiele dazu geben salzen und
den Topf für 15 Min. in den Ofen schieben. Dann das Rauchbier angießen und weitere
15-20 Min. in den Ofen schieben. Die Zwiebeln und die Kartoffeln sollten weich aber
nicht matschig sein.

Dann die Kräuterstiele entfernen, die Zwiebeln auf warme tiefe Teller verteilen,
Kartoffeln dazu geben, die Soße nochmals abschmecken, ggf. etwas Bier zugeben, wenn gewünscht
mit Stärke leicht binden, ich persönlich mag es allerdings lieber sie ungebunden mit den Kartoffeln zu
zermanschen.

Guten Apetitt!

 

Kommentar von Eva Schmidt-Zöllner

 

Hier spielt die Zwiebel eine Hauptrolle und das zu Recht, denn sie gilt als Heilpflanze und punktet mit Vitaminen, Ballaststoffen, Sulfiden und sekundären Pflanzenstoffen mit antioxidativer, zellschützender und krebshemmender Wirkung.

Hackfleisch ist eine sehr gute Eiweißquelle – am meisten davon steckt im mageren Rinderhack (Tatar) und es liefert hochwertiges Eisen, das der Körper optimal nutzen kann, B-Vitamine und wichtige Mineralstoffe. Aber auch hier gilt, in Maßen genießen, denn durch übermäßigen Genuss von rotem Fleisch steigt vor allem das Risiko für Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen.

Durchwachsener Speck enthält viel gesättigte Fettsäuren und Cholesterin, das ist schlecht fürs Herz und die Blutgefäße, deshalb nicht zu häufig essen oder gegen magere Schinkenwürfel austauschen.

Die verwendeten Kräuter bereichern das Gericht nicht nur mit Aromen, sondern versorgen uns mit Vitamin C, Calcium, darmgesunden Gerb- und Bitterstoffen und entzündungshemmenden ätherischen Ölen.

Mit den Kartoffeln als wasserreicher Kohlenhydratlieferant wird das Ganze zu einem ausgewogenen Gericht. Selbst das Bier kann in der angegebenen Menge nicht schaden, ist es doch ein naturbelassenes Getränk mit B-Vitaminen, den Mineralstoffen Kalium, Magnesium und Fluor und sekundären Pflanzenstoffen, die vom Hopfen stammen. Leider überwiegt bei einem Genuß von mehr als ca. 500ml die negative Wirkung des Alkohogehalts!

 

 

 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Ungewöhnlicher Fund - Skorpion im Tierheim abgegeben

Ein Ungewöhnlicher Gast im Tierheim Kaiserslautern: Gestern wurde durch einen Mitarbeiter einer Benachbarten Firma...

[mehr]

Marius Kleinsorge verlässt den 1. FC Kaiserslautern

Beim FCK steht eine Neuerung an. Spieler Marius Kleinsorge verlässt den 1. FC Kaiserslautern für die anstehende...

[mehr]

Der Sportbund Pfalz hat über 330.000 Euro zusätzlich an lokale Sportvereine ausgezahlt

Der Sportbund Pfalz hat über 330.000 Euro zusätzlich an lokale Sportvereine ausgezahlt. Diese werden laut...

[mehr]

"Montagsspaziergänge" fanden mit rund 800 Teilnehmern statt

Bei den sogenannten „Montagsspaziergängen“ nahmen rund 700 bis 800 Menschen in Kaiserslautern teil. Das geht aus...

[mehr]

Totalschaden: 19-Jährige kommt von Fahrbahn ab

Aus bislang ungeklärter Ursache, ist eine 19-Jährige Fahrerin am frühen Neujahrsmorgen, in Bruchmühlbach- Miesau...

[mehr]

Kaminbrand in Olsbrücken löst Feuerwehr Einsatz aus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag musste die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg zu ihrem ersten...

[mehr]

Umgestürzter Baum sorgt für Behinderungen im Bahnverkehr

Ein ca. zwölf Meter hoher Baum hat vergangene Nacht den Blechhammerweg sowie Teile der parallel laufenden...

[mehr]

Das Landesimpfzentrum Kaiserslautern ist ab heute nur noch mit einer FFP2 Maske betretbar

Das Landesimpfzentrum Kaiserslautern ist ab heute nur noch mit einer FFP2 Maske betretbar. Das teilt die...

[mehr]

Eine vermisste 13-jährige aus Mittel-Hessen ist am Lautrer Hauptbahnhof wieder aufgetaucht

Eine vermisste 13-jährige aus Mittel-Hessen ist am Lautrer Hauptbahnhof wieder aufgetaucht. Nach Angaben der...

[mehr]