Kochen mit Peter Scharff

Zitronen - Rosmarin Huhn aus dem Backofen

 

Zitronen- Rosmarin Huhn im Ganzen

aus dem Backofen

Zutaten:

 

1 Maishähnchen küchenfertig ca. 1200 g ( Flügel entfernen, denn die verbrennen oder separat mitgaren)

2 Bio Zitronen die Schale gerieben und das Fruchtfleisch von der weißen Haut befreit

Bergsalz naturbelassen

3-4 Zweige Frischer Rosmarin

3 Kaffirlimettenblätter mit dem Messer geschnitten

2 Knoblauchzehen geschält und gewürfelt

Etwas Limonen- Olivenöl

1 Stange Zitronengras, Strunk und die faserigen Blätter entfernt, längs geviertelt und fein geschnitten

1 EL geschroteter bunter Pfeffer

Etwas geräuchertes Paprikapulver

 

Zubereitung:

 

Meersalz, Knoblauch, Zitronengras und Kafirlimettenblättern mit zwei abgerebelten Rosmarinzweigen und mit wenig Limonen- Olivenöl mörsern. Nun den Zitronenschalenabrieb mit dem Paprikapulver, dem geschrotetem Pfeffer und etwas mehr Limonen- Olivenöl unterrühren, so das eine Art Paste entsteht.

 

Das küchenfertige Geflügel an den Keulen noch etwas einschneiden und dann mit der Marinade innen und außen gleichmäßig einreiben. Das reine Zitronenfruchtfleisch in die Bauchhöhle des Tieres stecken die Beine mit Hilfe eines Küchengarns zusammenbinden damit die Zitrusfrüchte beim drehen nicht herausfallen können.

 

Das Huhn auf dem Drehspieß mittig fixieren und den Garprozess beginnen.

Ofeneinstellung:

Drehspieß mit Heißluftgrillen

200° C

45 Minuten

 

Fertigstellung:

 

Am Ende des Garprozessens das Huhn zerlegen und mit dem innenliegenden Zitronenfruchtfleisch und dem restlichem frisch geschnittenem Rosmarin für die Kopfnoten servieren. Das Marinadensalz was übrig ist zusätzlich separat reichen!

Passende Beilagen: Reis, Salat, Marktgemüse oder einfach nur eine Rosmarin-Ajoli und Baguette

 

 

Kommentar von unserer Ökotrophologin Eva Schmidt-Zöllner

 

Beim Maishähnchen auf Erzeugerqualität achten denn nur ein gesundes Hähnchen hat auch gesundes Fleisch, enthält mehr Mineralstoffe und die besseren Fette.

Schön, dass die Zitronenschale mitverwendet wird, denn die enthält ganz wertvolle Inhaltsstoffe.

Der Rosmarin hat seinen typischen Geschmack von den ätherischen Oelen und Bitterstoffen, die haben viele positive Wirkungen auf unsere Verdauung und das Kreislaufsystem.

In Paprikapulver versteckt sich viel Vitamin C und eine Vorstufe des Vitamin A und durch den Pfeffer werden die Nährstoffe aus dem Gericht besser vom Körper aufgenommen!

 



 

Quelle: antenne-kl

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bewerbungsphase für den Umweltpreis RLP läuft noch bis 24. Mai

Noch bis zum 24. Mai können sich Interessierte für den Umweltpreis Rheinland-Pfalz 2019 bewerben. Nach Angaben des...

[mehr]

Unfall auf der A62 in Fahrtrichtung Pirmasens

Heute morgen ereignete sich auf der A62 in Fahrtrichtung Pirmasens ein Verkehrsunfall aufgrund eines verloren...

[mehr]

Zielvereinbarung im Bereich Bildung unterzeichnet

Die Stadt Kaiserslautern baut ihre Kooperation mit der Transferinitiative Rheinland-Pfalz/Saarland weiter aus....

[mehr]

Die Kriminalstatistik für Kaiserslautern wurde vorgestellt

Heute Morgen wurden die Zahlen der Kriminalstatistik 2018 für Kaiserslautern im Polizeipräsidium Westpfalz...

[mehr]

RE17 Linie Kaiserslautern - Koblenz fällt am Wochenende aus

Die RE Linie 17 Kaiserslautern – Koblenz wird ab Samstag bis Donnerstag den 18. April nicht mehr am Wochenende...

[mehr]

Lokalsport am Wochenende

Der 1. FC Kaiserslautern empfängt am Sonntag Tabellenführer Osnabrück im Fritz-Walter-Stadion. Nach dem Sieg gegen...

[mehr]

Frauengemeinschaft spendet Babyerstausstattungen an Caritas-Zentrum

Die Frauengemeinschaft St. Maria übergab auch in diesem Jahr wieder Babyerstausstattungen an das Caritas-Zentrum...

[mehr]

Weltwassertag – SWK entwirft Wasserwirtschaftskonzept

Heute findet der Weltwassertag der Vereinten Nationen statt. Wie die SWK berichtet, wurde passend dazu ein...

[mehr]

Bank- und Kreditkarten bei Verkehrskontrolle sichergestellt

Während einer Verkehrskontrolle in der Hauptstraße von Enkenbach-Alsenborn wurden sechs Bank- und Kreditkarten...

[mehr]