Kochen mit Peter Scharff

Gebackene Aubergine mit Joghurt und Pistazien

Zutaten:

2 Auberginen

1 Knoblauchzehe

6 EL Olivenöl

2 EL Sesamöl geröstet

1 EL Ras el Hanout

½ TL gemahlener Kurkuma

1 TL geräuchertes Paprikapulver

Salz, Pfeffer aus der Mühle

c. 6 Stängel frischer Thymian

je ½ Bund Dill, Koriandergrün und Estragon

1 EL Sesamsamen

150g Ziegenfrischkäse

100g Joghurt

1 EL fein abgeriebene Zitronenschale ( Bio )

Ausgelöste Kerne von ½ Granatapfel

2 EL Salzpistazien

 

Zubereitung:

Auberginen waschen, längs halbieren und das Fruchtfleisch rautenförmig einschneiden.

Die Auberginen mit der Schnittfläche nach unten 30 Min. in Salzwasser legen.

Für die Marinade den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit 2 EL Olivenöl, Sesamöl, Ras el Hanout, Kurkuma, Paprikapulver, Salz und Pfeffer verrühren.

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180°C) vorheizen.

Auberginenhälften aus dem Wasser heben, gut trocken tupfen und mit dem Gewürz-Öl bestreichen. Auf ein Blech legen und im Ofen in ca. 25 Min. goldbraun backen.

Währenddessen die Kräuter waschen und abzupfen, Die Kräuterblätter bis auf einige zum Garnieren fein hacken, mit Sesam und übrigem Öl ( 4 EL ) mischen. Leicht salzen, pfeffern.

Ziegenfrischkäse mit Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale würzen.

Auberginen mit Granatapfelkernen, Pistazien, Joghurtcreme und Kräuter Öl anrichten.

Kräuter überstreuen und servieren.

 

Kommentar von unserer Diplom Oecotrophologin Eva Schmidt-Zöllner

Wir haben ein großartiges Gemüse, hochwertige Oele und gute Eiweißlieferanten.
Für alle, die mal ohne Kohlenhydrate lecker satt werden wollen, ein schönes Low-Carb Gericht. Auberginen enthalten neben Vitaminen besonders viel Kalium und
Bitterstoffe, positiv für Verdauung und Leberstoffwechsel  und Ballaststoffe, die das LDL-Cholesterin senken. Sie sind sehr kalorienarm, brauchen aber Fett für die Zubereitung und da eignet sich das gesunde Olivenöl sehr gut. Auch die Pistazien enthalten die guten Fette, die in Kombi mit Ballaststoffen Blutfettwerte senken.
Eine stark antioxidative Wirkung haben Granatäpfelkerne und Zitronenschale. Joghurt und Ziegenfrischkäse liefern hochwertiges Eiweiß als Baustein und Sattmacher.

 

Quelle: antenne-kl

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Pferde auf der Fahrbahn: Sperrung der K52 zwischen Stelzenberg und Trippstadt

Die K52 zwischen Stelzenberg und Trippstadt musste gestern Morgen aufgrund von ausgebüxten Pferden gesperrt...

[mehr]

TUK zeichnet Theo Düppre mit der Ehrennadel aus

Der Gründer und Geschäftsführer des Kaiserslauterer Unternehmens Wipotec, Theo Düppre, ist von der Technischen...

[mehr]

Ehe für Alle auch in der Evangelischen Kirche der Pfalz

Gleichgeschlechtliche Paare haben zukünftig in der Evangelischen Kirche der Pfalz und somit in Kaiserslautern...

[mehr]

Polizei ermittelt: Unbekannt versuchen Geldautomat in Landstuhl aufzubrechen

In der Nacht zu Dienstag haben sich Unbekannte in Landstuhl an einem Geldautomaten zu schaffen gemacht. Wie die...

[mehr]

TUK erhält mit JGU bis 2023 weitere Mittel in Millionen Höhe

Die TU Kaiserslautern und die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz erhalten bis 2023 weitere Mittel in Millionen...

[mehr]

Verkehrsunfälle im ersten Quartal 2019

Im ersten Quartal 2019 verloren in Rheinland-Pfalz 42 Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben. Nach  Angaben...

[mehr]

Fußgängerwege rund um die Grundschule Erfenbach sind jetzt sicherer

Die Gehwege rund um die Grundschule in Erfenbach sind seit gestern ein Stück sicherer. Wie die Polizei berichtet,...

[mehr]

Polizeieinsatz auf der A6 wegen einer Wildschweinrotte

Eine größere Wildschwein-Rotte sorgte heute morgen für einen Polizeieinsatz an der A6. Wie die Polizei via...

[mehr]

Tag der Nachbarschaft im Grübentälchen

Morgen wird im Grübentälchen der „Tag der Nachbarn“ gefeiert. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, laden an dem Tag...

[mehr]