Kochen mit Peter Scharff

Mediterrane Fisch- Spieße

Zutaten:
4 Holz- (-schaschlik) spieße
4 Fischfiletstücke z.B. Cobia, Loup de mer mit Haut ( ohne Schuppen)
a ca. 100 g
Etwas Olivenöl extra nativ
Feines bis mittelgrobes Meersalz naturbelassen
3 kl. Knoblauchzehe, grob gewürfelt
1 TL Rosmarin, grob geschnitten
1 TL Thymian, gerebelt
1 TL Oregano, geschnitten
1 TL Salbei, grob geschnitten
1 TL Basilikum, grob geschnitten
1 TL Bohnenkraut grob geschnitten
1 Bio- Zitrone, unbehandelt, abgewaschen
Paprikapulver, geräuchert
16 Kapernäpfel

Zubereitung:

Das Olivenöl mit der Knoblauchzehe, der grob geriebenen Zitronenschale und den vorbereiteten Kräutern gut mischen.
Die Filetstücke beidseitig mit dem Meersalz würzen und 10 Minuten einwirken lassen. Danach mit dem Kräuter- Olivenöl gut einölen, in Würfel schneiden und abwechselnd mit den Kapern auf die Holzspieße spießen.
Anschließend die Spieße auf ein Backblech legen und auf der Grillstufe im Ofen
Langsam garziehen lassen (ca. 7-8 Min je nach Dicke und Beschaffenheit des Fisches)
Oder auf einem Grill ganz kurz und kräftig anbraten, aber Ziel ist, dass der Kern der Fische glasig und somit saftig bleibt.

 

Kommentar von unserer Diplom Oecotrophologin Eva Schmidt-Zöllner:


Magere Fischsorten sind super Eiweißlieferanten und eine tolle Alternative auf dem Grill. In der Marinade stecken Knoblauch und Kräuter mit vielen positiven Inhaltsstoffen. Besonders der Salbei ist ein Multitalent mit reichlich ätherischen Ölen, einem hohen Gehalt an Gerbstoffen, was gut für die Verdauung ist, und zellschützenden Flavonoiden. Kapernäpfel (Früchte des Kapernstrauchs) oder Kapern (Knospen) sind reich an Vitaminen und Nährstoffen sehr kalorienarm und enthalten viele Antioxidantien.
„Natives Olivenöl Extra“ ist die höchste Güteklasse. Hier darf nur das Öl aus der ersten Pressung verwendet werden. Ein frisches Öl sollte eine hellgrüne bis grün-gelbe Färbung aufweisen.
Am besten die Fischspieße mit einem frischen Blattsalat oder Gemüse kombinieren!

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Geschmorter Chicorée mit Douglasiezweigen parfümiert

Zutaten 3 Chicoréegemüse 1 unbehandelte Navel - Orange 1 Auflaufform 200 ml Haselnussöl von gerösteten...

[mehr]

A6-Sperrung im Februar

Am zweiten und dritten Februar-Wochenende wird die A6 einmal zwischen Kaiserslautern-West und dem Autobahnkreuz...

[mehr]

Stadt reagiert auf Bewohnernöte auf dem Betzte

Auf dem Betzenberg hat sich durch den Wegfall des Supermarkts und der Sparkassen-Filiale in der Kantstraße die...

[mehr]

Streik der Busse im Landkreis

Im Landkreis müssen Berufspendler und Schüler heute auf die gewohnten Busverbindungen verzichten. Grund ist der...

[mehr]

Bürgerversammlung in der Fruchthalle zum Thema "Smart Cities"

Kaiserslautern ist bekanntlich eine der ersten Modellregionen Deutschlands beim Projekt „Smart Cities“ und beim...

[mehr]

Neues Institut für Neuroradiologie am Westpfalzklinikum

Das Westpfalzklinikum investiert weiter in die medizinische Versorgung der Region. Dazu wurde jetzt am Standort...

[mehr]

Märchen für Klein und Groß

,,Kinder brauchen Märchen'', das stellte schon Bruno Bettelheim fest, denn Märchen beschäftigen sich mit den...

[mehr]

Große russische Sinfonik in der Fruchthalle

Unter der Leitung ihres Chefdirigenten Michael Francis spielt die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz - am...

[mehr]

Polizei sucht Zeugen zu Brand in Hütschenhausen

Nach einem Brand in Hütschenhausen sucht die Polizei nach Zeugen. Dort hatte am frühen Montagmorgen ein...

[mehr]